Programm

Jahrestagung DGfC 2020
Coaching und Kultur

Die Fachtagung findet im Kloster Himmelspforten in Würzburg statt.

Hier finden Sie einige Informationen zum Ablauf des Tages:

  • Zeit: Samstag, 07.03.2020, 09:30 – 18:00 Uhr +
              Sonntag, 08.03.2020, 09:30 – 12:30 Uhr
  • Ort: Kloster Himmelspforten, Mainaustraße 42, 97082 Würzburg
  • Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.
  • Beteiligung: 80-130 Berater_Innen, Coaches und Führungskräfte

„Erlerntes Orientierungs- und Ordnungssystem von Werten und kulturellen Praktiken, das von Angehörigen einer bestimmten Gruppe oder Gesellschaft kollektiv geteilt, gelebt und tradiert wird, und sie von Angehörigen anderer Gruppen und Gesellschaften unterscheidet.“ Coachingreport-Lexikon zum Eintrag „Kultur“

Die jährlich angebotenen Fachtagungen der DGfC bringen Coaching und coachingrelevante Themenbereiche aus Wissenschaft, Gesellschaft und Praxis in Verbindung und dienen der Kompetenzentwicklung und Weiterbildung, zuletzt unter den Überschriften „Coaching & Arbeit 4.0“ (2018) und „Coaching & Neurowissenschaften“ (2019). Die Auseinandersetzung mit Fragen der Arbeitskultur und die Beschäftigung mit neueren Erkenntnissen der Hirnforschung haben immer wieder einen Begriff in den Blick gerückt, dem wir uns nun bei der Jahrestagung 2020 besonders zuwenden: dem Begriff der „Kultur“ in ihren vielfältigen Beziehungen zum Coaching.

Das Thema gab den Impuls, bei der Vorbereitung der Veranstaltung neue Wege zu gehen, d.h. zu den Bezügen zwischen Coaching und Kultur nicht nur zu arbeiten, sondern die Kultur unseres Verbandes in der Art dieses Tuns zugleich zu leben und zu entwickeln – durch Teilhabe, kulturelles Miteinander und aktive Gestaltung. Aus den Rückmeldungen auf unseren Aufruf schälten sich vier Themengruppen für die Jahrestagung heraus:

  • Kultur inspiriert Coaching: Inspiration & Instrumente

Coaching verdankt ungezählte methodische Impulse dem „kulturellen Bereich“: der Bildenden Kunst, der Literatur und dem Theater, der Musik und dem Tanz, vor allem dort, wo unsere Sprache an ihre Grenzen gerät. In der ersten Themengruppe geht es darum, sich von den Künsten inspirieren zu lassen und hilfreiche Instrumente für die Coachingpraxis vorzustellen.

  • Coaching als Arbeit in und an der Kultur: Theorie & Haltung

Coaching ist nicht zuletzt Arbeit an den „Orientierungs- und Ordnungssystemen von Werten und … Praktiken“, soweit diese sich für die oder den Coachee als nicht hilfreich erweisen. Und auch Coaching bewegt sich nicht außerhalb von Kultur, ist geprägt durch Annahmen über die Wirklichkeit und Haltungen, die es zu reflektieren gilt. Die zweite Themengruppe ist diesem Fragenkomplex gewidmet. 

  • Coaching als Begegnung von Kulturen: Interkulturalität & Diversität

Wo Kulturen in Kontakt treten, da sind Missverständnisse allgegenwärtig – das gilt nicht nur für die Begegnungen von Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen, Ländern und Religionen, das gilt z.B. auch für die Kooperation von Fachkräften aus Ökonomie und dem sozialen Bereich, aus profit- und non-profit-Organisationen. Die dritte Themengruppe richtet ihre Aufmerksamkeit auf Coaching als Raum der Begegnung von Kulturen – und fragt nach hilfreichen Ansätzen und Instrumenten für die Praxis.

  • Vereinskultur im Coachingverband: Kultur & DGfC

Auch in einem Interessenverband von Expertinnen und Experten für Coaching bedarf es immer wieder einer Auseinandersetzung mit den Themen der Vernetzung, Kommunikation und gegenseitiger Unterstützung für wachsendes Vertrauen. Mehr als 17 Jahre Geschichte bieten dabei die Basis, von der aus die künftige Entwicklung geplant, gestaltet und gemeinsam erlebt werden will. Nehmen wir uns daher ausreichend Zeit und erarbeiten gemeinsam den weiteren Weg für eine erfolgreiche Zukunft und ein gelingendes Miteinander aller Mitglieder in unserer Organisation, damit deren Anspruch und Vorbildcharakter professionellen Maßstäben nach innen und außen gerecht werden.       

Eröffnungs- und Abschlussimpulse, z.B. ein DrumCircle, Räume für vielfache und auch ganz persönliche  Begegnungen und ein inspirierendes Abendprogramm sowie ein Markt der Möglichkeiten runden die Jahrestagung ab.

Wir sind schon heute gespannt auf die wertvollen Ergebnisse dieses Experiments und laden alle Coaches zu der Veranstaltung herzlich ein

Vorbereitungsgruppe der Jahrestagung:
Matthias Duda, Friedemann Herbig, Dr. Christine Issa, Peter-Paul König, Alexander Popp und Virginie Puschmann

Samstag, 07.03.2020

ab 09:00 Uhr                    Anreise

9:30 Uhr                            Coaching & Kultur
                                           Begrüßung und Eröffnung
                                           DrumCircle mit Helga Reihl, Lübeck                                                                

10:30 Uhr                          Kaffeepause

11:00 Uhr                          Workshops* in den Themengruppen                                                                                                          Inspiration & Instrumente
                                            Theorie & Haltung
                                            Interkulturalität & Diversität
                                            Kultur & DGfC

12:30 Uhr                         Mittagessen

14:30 Uhr                          Workshops* in den Themengruppen
                                            Inspiration & Instrumente
                                            Theorie & Haltung
                                            Interkulturalität & Diversität
                                            Kultur & DGfC

16:00 Uhr                         Kaffeepause

16:30 Uhr                         Workshops* in den Themengruppen
                                          Inspiration & Instrumente
                                          Theorie & Haltung
                                          Interkulturalität & Diversität
                                           Kultur & DGfC

 18:30 Uhr                          Abendessen

20:00 Uhr                          Kulturprogramm* & Begegnungsräume

                                            Licht- und Klanginstallation im Kreuzgang, Open Stage und mehr

 Sonntag, 08.03.2020

ab 7:30 Uhr                      Frühstück

09:30 Uhr                          Coaching & Kultur
                                            Impulse für Coachingpraxis und DGfC

11:00 Uhr                         Kaffeepause

11:30 Uhr                          DrumCircle & Ausklang

12:30 Uhr                         Mittagessen (bitte bei der Anmeldung bestellen)

* Die Vorschläge zu Workshops und Kulturprogramm verdanken wir den Rückmeldungen von DGfC-Mitgliedern – nun gilt es, daraus einen Programmablauf zu generieren. Eine differenzierte Aufstellung erfolgt rechtzeitig vor der Veranstaltung.

–> Anmeldung zur Fachtagung